26. Oktober 2016


Mobilität und Verkehr

Mehr Kfz-Neuzulassungen

Laut dem Kraftfahrt-Bundesamt wurden 2016 in den ersten neun Monaten fast 600.000 Kraftfahrzeuge neu zugelassen. Das entspricht einem Plus von 7,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Vor allem die Zulassungen von Personenkraftwagen stiegen auf insgesamt 506.869 und stellen mit 84,6 Prozent den größten Anteil an neu zugelassenen Fahrzeugen dar. Mit 51,8 Prozent bevorzugten Käufer vor allem Diesel-PKW. Mit Ausnahme von Zugmaschinen nahm die Zahl der Neuzulassungen in allen Fahrzeugklassen zu: Krafträder legten um 5,7 Prozent zu, Lastkraftwagen um 10,7 Prozent und Omnibusse um 19,1 Prozent. Besonders hervorzuheben ist darüber hinaus der Anstieg von Hybridfahrzeugen auf 30,3 Prozent.



Oben