12. Juli 2016


Mobilität und Verkehr

Mehr Ladestationen für E-Autos

Die Stadt Passau plant den Ausbau von Lademöglichkeiten für Autos mit Elektro-Antrieb. Bisher stellt die Stadt Ladestationen im Parkhaus Schanzl, in den Parkhäusern Bahnhofstraße und Römerplatz und auf dem ,,Stadtwerke Passau’’ -Gelände zur Verfügung. In Zukunft sollen aber weitere Stationen bereitgestellt werden. Laut einem Pressebericht der Stadt Passau ist eine öffentliche Ladesäule mit zwei Steckdosen auf dem Parkdeck in Bschütt geplant. Ein großes Angebot solcher Stromtankstellen soll den Kauf eines E-Autos attraktiver gestalten. Im Jahr 2017 wird mit dem Aufbau der Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge begonnen.



Oben