12. November 2015


Baustelle

Mehr Parkplätze für Klinikum

Das Parkhaus am Klinikum Passau wird um 400 Parkplätze erweitert. Das bestätigte Werkleiter Stefan Nowack gegenüber TRP1. Das Parkhaus soll eine zusätzliche Ebene erhalten, während der Hubschrauberlandeplatz um drei Geschosse erhöht und ebenfalls erweitert wird. Im Frühjahr nächsten Jahres sollen die Bauarbeiten für die zusätzliche Parkebene beginnen. Ende 2016 sollen die Maßnahmen abgeschlossen sein. Die Kosten dafür belaufen sich insgesamt auf rund 7,5 Millionen Euro.



Oben