8. Juni 2016


Universität

Mehr Raum für die Uni

Der Ausbau der Universität Passau am Spitzberg ist am Dienstag durch den Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags genehmigt worden. Wie die Abgeordneten Dr. Gerhard Waschler, Walter Taubeneder und Andreas Scheuer mitteilten, wurde das Erbbaurecht für die Grundstücksfläche freigegeben. Das geplante Bauwerk soll neben dringend notwendigen Räumlichkeiten für die Universität, auch ein multifunktionales Hörsaalgebäude mit einer möglichen Nutzung für Konzerte beinhalten. Zusammen mit dem Staatlichen Bauamt wird die Hochschule die Planung des Großprojekts im zweistelligen Millionenbereich beginnen.



Oben