9. Mai 2018


Landkreis Passau

Mehr Sicherheit

Die Bundesstraße 12 bei Salzweg soll dreistreifig ausgebaut werden. Laut Vertretern des Staatlichen Bauamts Passau sei die B12 eine bedeutende Bundesstraße, die Deutschland mit der Tschechischen Republik verbindet. Selbstverständlich seien bei einem deratigen Vorhaben alle vorhandenen Interessenslagen mit dem Planfeststellungsverfahren abgewägt worden. Vor allem stehe aber die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer im Fokus. Für diese solle nun der zusätzliche Fahrstreifen sorgen. Zudem sei geplant den bestehenden Lärmschutzwall an der B12 im Zuge der Maßnahmen an die aktuelle Planfeststellung anzupassen. Der Ausbau der B12 ist für das Jahr 2019 veranschlagt.



Oben