16. März 2016


Soziales und Gesellschaft

Mehr Sicherheit in Waldkirchen

Knapp ein dutzend Bewerberinnen und Bewerber aus dem Raum Waldkirchen wollen künftig zur Sicherheit der Stadt beitragen. Die Ausbildung der Personen, die sich an der Sicherheitswacht beteiligen, soll zeitnah in der Polizeistation Waldkirchen begonnen werden, so Michael Krickl, Leiter der Polizeiinspektion Freyung. Neben Strafrecht und Eingriffsrecht bekommen die Bewerber auch eine Schulung im Umgang mit Funkgeräten, sowie praktische und psychologische Verhaltensweisen für den Einsatz. Nach einer Eignungsprüfung wird voraussichtlich ab Mitte des Jahres die erste Sicherheitswacht im Einsatz sein. Als verlängerter Arm der Polizei sollen die Mitglieder vor allem Vandalismus und Straßenkriminalität entgegenwirken.



Oben