26. September 2014


Bildung

Mehr Studierende

Die Rekordzahlen an der Universität Passau steigen weiter. Im kommenden Wintersemester werden 12.024 Studierende die Vorlesungen am Inn-Campus besuchen. Das sind rund 700 mehr als noch vor einem Jahr. Durch den erneuten Anstieg verschärfen sich Wohnsituation in Passau und die Platzprobleme in den Vorlesungen weiter. Die Universitätsleitung freut sich dennoch über den Zuwachs. Die erneut gestiegenen Studierendenzahlen zeigten, dass die Universität Passau zu den herausragenden Studienplätzen zählt, so Präsident Burkhard Freitag.



Oben