19. Juni 2018


Allgemein

Mehr Wohnungen in Bayern

Der Bayerische Wohnungsbestand stieg 2017 auf fast 6,4 Millionen Wohnungen an. Das sind fast 60.000 Wohnungen mehr als im Vorjahr, das berichtet Bayerns Bauministerin Ilse Aigner und beruft sich auf Zahlen des Landesamts für Statistik. Die Ministerin sieht in diesem Anstieg noch Ausbaupotenzial und plant daher das Engagement für den Wohnungsbau weiterhin massiv zu verstärken. So sollen attraktive Förderangebote Bauheeren unterstützen. Mit der ministeriumseigenen Wohnungsbaugesellschaft „Bayern Heim“ möchte Ilse Aigner zudem eine potenzielle Alternative anbieten. Ihrer Meinung nach sind mehr Wohnungen nötig um den weiteren Anstieg der Miet- und Kaufpreise einzudämmen.



Oben