23. Dezember 2013


Thyrnau

Mehrere Verletzte

Am Montagmittag hat sich auf der Strecke zwischen Raßbach und Fattendorf bei Thyrnau im Landkreis Passau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurden fünf Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizeiinspektion Passau war auf Höhe der Eggersdorfer Teiche am Fahrbahnrad ein bislang unbekanntes Fahrzeug abgestellt. Eine 41-jährige Fahrerin war allein in Richtung Fattendorf unterwegs und musste zum Überholen des parkenden Wagens auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Sie kollidierte jedoch mit einem entgegenkommenden PKW mit vier Mitfahrenden. Die beiden Fahrer wurden mit schweren, die drei Insassen mit leichten Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.



Oben