8. August 2017


Wirtschaft und Arbeit

Meinungsbild zum Wirtschaftsstandort

Die Unternehmen im TRP1-Sendegebiet sind mit ihrem Wirtschaftsstandort durchaus zufrieden, sehen jedoch auch Verbesserungsbedarf. Diese Ergebnisse gehen aus der aktuellen Standortumfrage der IHK Niederbayern unter Betrieben aus Industrie, Handel, Dienstleistungen und Tourismus hervor. In Stadt und Landkreis Passau bewerteten die Hälfte der Befragten ihren Standort mit gut und jeder zehnte mit sehr gut. Daraus ergab sich eine Durchschnittsnote von 2,3. Über 60 Prozent der Betriebe aus dem Landkreis Freyung-Grafenau bewerteten ihren Standort mit sehr gut oder gut, jeder Dritte mit befriedigend. Auch hier liegt die Zufriedenheit bei durchschnittlich 2,3. Im Landkreis Rottal-Inn beurteilten 60 Prozent der Befragten Ihren Standort mit sehr gut oder gut, woraus sich eine Durchschnittsnote von 2,4 ergibt. Zu den Stärken aller drei Landkreise zählen vor allem die Loyalität der Mitarbeiter und die Energieversorgung.



Oben