1. März 2018


Umwelt und Natur

Mild, verregnet und sonnig

Der Deutsche Wetterdienst meldet nach ersten Auswertungen der Messungen Ergebnisse zum Winter 2017. Dieser fiel in Deutschland vorerst mild, feucht und sonnenarm aus. Im Februar nahm die Anzahl der Schnee- und Regenfälle dann ab und die Sonne ließ sich häufiger blicken. Bayern war mit einer Durchschnittstemperatur von 0,5 Grad das kälteste Bundesland. Mit einer mittleren Niederschlagsmenge von 225 Litern pro Quadratmeter belegte der Freistaat bundesweit den vierten Platz.



Oben