23. Juli 2014


Landkreis Rottal-Inn

Millionen-Förderung

Der Landkreis Rottal-Inn erhält im Zuge des Programms für den Breitbandausbau mehr als 28 Millionen Euro vom Freistaat Bayern. Das gab Finanzminister Markus Söder bekannt. Die bayerische Regierung hat zudem die Richtlinien Die Kommunen erhalten Fördersätze von 80 bis 90 Prozent.

Noch im August letzten Jahres stellte die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft vbw der bayerischen Breitband-Offensive ein schlechtes Zeugnis aus. Auf dem Land hatten damals laut einer Studie der vbw lediglich zehn Prozent der Haushalte Anschlüsse mit Übertragungsraten von 50 Megabit pro Sekunde.



Oben