5. März 2018


Politik

Ministerposten für Passauer

Andreas Scheuer, amtierender Generalsekretär der CSU, wird das Amt des Bundesverkehrsministers übernehmen. Das wurde am Montagvormittag von Vertretern der CSU Bayern bekannt gegeben. Von 2009 bis 2013 war Andreas Scheuer in diesem Bereich bereits als parlamentarischer Staatssekretär tätig. Daher gilt der gebürtige Passauer für dieses Amt als besonders geeignet. Seit 2002 gehört Andreas Scheuer nicht nur dem Passauer Stadtrat an sondern ist auch Mitglied im Deutschen Bundestag. Seine Aufgabe als Generalsekretär der CSU führt er seit dem Jahr 2013 aus. Im Februar 2016 wurde der Abgeordnete zum Bezirksvorsitzenden der CSU Niederbayern gewählt.



Oben