7. Januar 2015


Fürstenzell

Mitspracherecht für Fürstenzeller

Die Bürger der Marktgemeinde Fürstenzell sollen einen maßgeblichen Teil zur Ortskernsanierung beitragen. Der Marktrat um Bürgermeister Manfred Hammer hat beschlossen eine sogenannte Lenkungsgruppe einzuführen. Ein Arbeitskreis aus mehreren Bürgern, der sich Ende Januar erstmals mit Planern und der Rathausspitze trifft. Im Herbst dieses Jahres wollen die zuständigen Architekten bereits einen Maßnahmenkatalog vorlegen, sodass die ersten Ideen 2016 realisiert werden könnten. Rund 20 Frauen und Männer sollen der Lenkungsgruppe angehören. Interessierte können sich bis Mitte Januar unter der Telefonnummer 08502/80238 melden.



Oben