10. November 2016


Hochwasser

Mobiler Hochwasserschutz

Am Montagabend hat der Ruhstorfer Gemeinderat einstimmig die Anschaffung einer Hochwasserschutzanlage beschlossen. Der mobile Schlauchdamm soll die Gemeinde künftig vor Hochwasser schützen, so Thomas Findl vom Tiefbauamt Ruhstorf. Die Dammelemente können bis zu einer Höhe von 50 cm das Wasser abhalten. Die Kosten für das mobile System betragen rund 26.000 Euro.



Oben