8. September 2016


Baustelle

Modernisierung in Finsterau

Für die anstehende Biathlon und Langlauf Weltmeisterschaft des Internationalen Paralympischen Komitees in Finsterau tätigt der dortige Sportverein große Investitionen. Allein für den Neubau einer Halle beim Langlauf-Stadion kommen auf den Verein Kosten in Höhe von rund 250.000 Euro zu, so Johann Lenz, Kassier des SV Finsterau. Noch im Oktober soll die Halle fertig gestellt werden. Eine weitere Modernisierung stellt der neue Sendemast der Telekom dar. Durch ihn soll sowohl die Internet- als auch die Leitungsgeschwindigkeit für TV-Übertragungen verbessert werden. Zudem wird der Filzweg, die Zugangsstraße zum Stadion, im Zuge der Dorferneuerung ausgebaut.



Oben