21. April 2016


Hauzenberg

Mögliches Badeparadies

In einem Bürgergespräch haben die Verantwortlichen der Stadt Hauzenberg gemeinsam mit den Bürgern über die Gestaltung des Freudensees diskutiert. Demnach soll dieses und nächstes Jahr an den Parkplätzen, sowie den Seezugängen gearbeitet werden. Diese sollen seniorengerecht ausgebaut werden. Zudem soll im hinteren Bereich des Sees ein kleiner Strand entstehen und der Weg entsprechend verlegt werden. An der gleichen Stelle wie bisher soll auch ein Kiosk mit Toiletten entstehen. Hier ist allerdings erst im Herbst nach der Badesaison mit dem Baustart zu rechnen. Zudem sind für die Zukunft im Stege und Inseln, sowie Wasserrutschen und Umkleiden in geplant.



Oben