9. Oktober 2018


Katastrophen und Unfall

Motorradfahrer tödlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen kurz nach sieben Uhr auf der Staatsstraße 2126 zwischen Aicha vorm Wald und Ruderting. Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Aicha vorm Wald überholte kurz vor der Ortschaft Ritzing einen ihm vorausfahrenden Pkw und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Dadurch kam es zum Zusammenstoß, wodurch der 52-jährige Motorradfahrer tödliche Verletzungen erlitt. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 63-jährige Fahrer des Pkws aus dem Landkreis Passau erlitt einen Schock. Zum Unfallzeitpunkt herrschte nur leichter Nebel in diesem Gebiet. Die Staatsstraße war über zwei Stunden für die Unfallaufnahme gesperrt. Der Verkehr wurde durch die örtlichen Feuerwehren umgeleitet.



Oben