6. Februar 2014


Landkreis Passau

Motorräder am Start

Der Motorsportclub Pocking kann in diesem Jahr sein traditionelles Osterspeedway-Rennen veranstalten. Am 19. und 20. April werden im Rottalstadion zahlreiche Motorradfahrer an den Start gehen. Allein am Ostersonntag sind 28 Läufe genehmigt. Fest zugesagt hat Grand-Prix-Fahrer Martin Smolinski. Lediglich das Wetter ist noch ein Unsicherheitsfaktor. Im letzten Jahr wurde wegen Schlechtwetters abgesagt. Die Zukunft des Speedway-Rennens ist noch immer ein Thema im Club. Eine Anwohnerin hatte vor einigen Jahren vor Gericht wegen Lärmbelästigung geklagt – Mit Erfolg. Seither darf im Rottalstadion nicht mehr trainiert werden. Das Landratsamt Passau hat aber die alljährlichen Osterspeedway-Rennen genehmigt – Unter bestimmten Auflagen.



Oben