6. Dezember 2018


Gesundheit und Ernährung

Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein

Am Donnerstag hat die Passauer Hochschulgruppe „AIAS – Studierende gegen Blutkrebs“ ihre mittlerweile vierte Typisierungsaktion durchgeführt. Potentielle Stammzellenspender konnten sich vor Ort für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS registrieren lassen.
Das Thema sei relevanter denn je, denn alle 15 Minuten erkranke in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Jeder 10. Patient müsse sterben, weil kein passender Stammzellenspender gefunden werde, so die AIAS Passau.
Interessierte konnten sich durch einen geschulten Helfer aufklären lassen und im Anschluss sofort die Registrierung als Spender durchführen. Hierzu war ein unkomplizierter Wangenabstrich notwendig. Bisher konnten in ganz Deutschland durch Aktionen wie diese bereits 36.000 Neuregistrierte gewonnen werden.



Oben