3. März 2014


Fürstenzell

Mutmacher laufen

Rund 20 Sportler haben am Sonntag am lustigen Faschingslauf in Fürstenzell teilgenommen.

Die Strecke war insgesamt rund 8,5 Kilometer lang. Das Kneippbecken beim Sonnentempel in Bad Höhenstadt diente als Wendepunkt. Klaus Hutflesz vom Kneippverein Passau führte die Sportler in die Kunst des Wassertretens ein. Nach der Abkühlung wurden die schönsten Kostüme gekürt: Den ersten Platz machte Thomas Dobler als männliche Nonne. Danach folgten Elisabeth Engelhardt als Tempo-Packung und Elisabeth Sedlmaier als Reinigungsfachkraft.



Oben