7. November 2014


Schule

Nach Standortfrage jetzt Preisdiskussion

Die Stadt Vilshofen hat sich auf das Sportgelände des FC Vilshofen als neuen Standort für die Berufsschule geeinigt. Aktuell werden Verhandlungen über den Preis geführt. Die Stadt hat einen unabhängigen Gutachter beauftragt, der eine Summe für das 20.000 Quadratmeter große Areal festgesetzt hat.

Deshalb konnte man auch im Vorfeld den Preis nur schätzen, so Gams. Die Kaufentscheidung des Berufsschulverbands Passau soll in der nächsten Sitzung am 16. Dezember fallen.



Oben