28. März 2014


Katastrophen und Unfall

Nach Unfall verstorben

Eine 81-jährige Frau aus dem Landkreis Deggendorf ist nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwoch auf der A3 ihren Verletzungen erlegen. Das hat die Polizei am Morgen mitgeteilt. Wie berichtet war ein LKW auf ein Stauende aufgefahren und hatte ein Auto von der Fahrbahn geschleudert. Die schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus geflogen, dort verstarb sie in der Nacht zum Freitag.



Oben