15. September 2016


Wirtschaft und Arbeit

Nachwuchsmangel in der Baubranche

Die Handwerksbetriebe in der Region suchen Fachkräfte. Besonders in der Baubranche werden dringend Lehrlinge und Facharbeiter benötigt. An der Berufsschule Vilshofen sind derzeit 290 Personen in der Fachrichtung Bau- und Ernährung angemeldet. Das sind 23 Schüler mehr als im Vorjahr, trotzdem ist der Bedarf an jungen Handwerkern hoch. Der Trend bei den Schulabgängern ging in den letzten Jahren leider in Richtung Studium, so Christa Jungwirth, Schulleiterin der Beruflichen Schulen Vilshofen.



Oben