25. Juli 2014


Baustelle

Nadelöhr

Auf der A3 in Höhe der Donaubrücke Schalding werden ab nächster Woche die Fahrspuren zusammengelegt. Grund dafür sind Umbau- und Instandsetzungsarbeiten. Das Autobahnstück zwischen Passau-Nord und Passau-Mitte wird zuerst Richtung Linz umgeleitet, ungefähr 5 Wochen später sollen die Arbeiten dann auf der Gegenseite Richtung Regensburg erfolgen. Zwar bleiben 4 Fahrstreifen erhalten, jedoch enger als gewohnt. Bis Mitte Oktober sollen die Bauarbeiten beendet sein. Die Gesamtkosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 2,4 Millionen Euro.



Oben