13. Dezember 2016


Freyung

Natur in der Stadt

Die Stadt Freyung bewirbt sich für die Regionalgartenschau 2022. Darüber entscheid der Stadtrat am Montagabend einstimmig. Angestrebt werde die Gartenschau „Natur in der Stadt“, so Bürgermeister Olaf Heinrich. Für den Freyunger Stadtteil Geyersberg wurde ein freiräumlicher Plan namens „Höhenpark“ von Landschaftsarchitekt Alex Lohrer entworfen. Auch im Naherholungsgebiet der Stadt sollen neue öffentliche Freiflächen entstehen. Ursprünglich wäre die Landesgartenschau in Traunstein veranstaltet worden. Wegen eines Rückziehers der Stadt gab es eine Neuausschreibung.



Oben