31. Januar 2014


Hutthurm

Naturfriedhof Hutthurm

In Hutthurm wird ein Naturfriedhof für Urnenbeisetzungen entstehen. Der großzügig und offen gestaltete Platz wird sich am Ende des Grabfeldes anschließen. Die Beisetzungen können an beliebigen Plätzen erfolgen. Das Grab bleibt völlig naturbelassen und kann auf Wunsch durch eine Grabplatte markiert werden. Zudem wird es einen Bereich für anonyme Bestattungen geben. 12 000 Euro seien bereits im Haushalt der Gemeinde eingeplant um die Umgestaltung zu ermöglichen, so Bürgermeister Hermann Baumann gegenüber TRP1. Damit werden Bäume gepflanzt und Wege angelegt.



Oben