12. Februar 2019


Landkreis Rottal-Inn

Neubau der Rottbrücke

Ab April beginnen die Bauarbeiten an einer Brücke über die Rott in Postmünster. Die neue Brücke entsteht am selben Standort wie die bisherige. Dadurch solle vor allem die Sicherheit für Radfahrer verbessert werden, so Rottal-Inns Landrat Michael Fahmüller. Die neue Brücke wird über eine Fahrbahnbreite von 6,5 Metern sowie über einen Gehweg mit einer Breite von 1,5 Metern verfügen. Zudem ist ein Geh- und Radweg von 3 Metern Breite vorgesehen. Der Radweg entlang der Rott wird künftig unter der Brücke hindurch führen. Eine leichte Erhöhung der neuen Brücke soll verhindern, dass bei einem Hochwasser Treibholz daran hängen bleibt. Während der Bauzeit wird der Verkehr unter anderem über die B 388 umgeleitet.



Oben