5. Oktober 2016


Fürstenzell

Neue Ampel

Ab Montag, den 17. Oktober, beginnen in Fürstenzell die Bauarbeiten zur Errichtung einer neuen Ampelanlage an der sogenannten Schleckerkreuzung. Durch die Ampel soll vor allem die Sicherheit für Fußgänger verbessert werden. Der bestehende, rot markierte Kreisverkehr wird dabei zurückgebaut. Die Tiefbauarbeiten werden voraussichtlich drei Wochen andauern. Dabei werden stellenweise Straßenabschnitte gesperrt. Eine großräumige Umleitung wird ausgeschildert. Im Anschluss erfolgt die Aufstellung der Ampelmasten sowie die Installation der Anlage.



Oben