19. April 2018


Kriminalität

Neue Erkenntnisse im Fall Maurice K.

Im Fall des getöteten Maurice K. wurden nun die fünf festgenommenen Tatverdächtigen befragt. Laut Walter Feiler, Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Passau, ergeben die Aussagen jedoch noch kein einheitliches Bild. Auch das Motiv sei noch nicht zu 100 Prozent geklärt.
Entgegen vieler Gerüchte waren bei der Schlägerei keine Asylbewerber beteiligt. Jedoch sind die Tatverdächtigen den polizeilichen Ermittlern nicht unbekannt.
Laut Walter Feiler könnten die Ermittlungen der Kriminalpolizei Passau bereits in drei bis vier Wochen abgeschlossen werden. Mit einer Anklageerhebung rechnet der Oberstaatsanwalt in rund drei bis vier Monaten.



Oben