8. Dezember 2016


Mobilität und Verkehr

Neue Grünphase

Das staatliche Bauamt hat an der Autobahn-Anschlussstelle Passau Mitte in Richtung A3 eine Ampel für Linksabbieger errichten lassen,
nachdem vermehrt Unfälle in der Vergangenheit passiert waren.
Die Hauptrichtungen nach Passau Stadt und Fürstenzell stehen nun auf Dauergrün. Die Ampeln schalten nur wenn der Sensor ein wartendes Auto erfasst. Das bedeutet das die Verkehrsteilnehmer länger warten müssen als zuvor. Für verbesserte Sichtbarkeit wurden größere Ampellichter montiert. Die Kosten für die Umstellung betrugen rund 15.000 Euro.



Oben