27. November 2015


Flüchtlinge

Neue Lage im Flüchtlingscamp Wegscheid

Zu einer großen Runde trafen sich die österreichischen und deutschen Führungsstäbe, der Rettungskräfte und der Landkreisverwaltung Passau, sowie die Vertreter der Marktgemeinde Wegscheid und der österreichischen Gemeinden Kollerschlag und Nebelberg. Dabei wurde vereinbart, die Straße zwischen Wegscheid und Rohrbach ab sofort wieder für den Verkehr frei zu geben. Beschlossen wurde auch die Verlagerung der Flüchtlingsaufnahme. Sie wird ab 5. Dezember im österreichischen Nebelberg vorgenommen. Von dort aus werden die Flüchtlinge dann direkt in die Wartehalle nach Wegscheid transportiert.



Oben