16. September 2016


Mobilität und Verkehr

Neue Polizeiautos

Die Bayerische Polizei erhält ab sofort Einsatzfahrzeuge in blauer Farbgebung, so Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Die neuen Streifewagen haben auf der Grundfarbe „sibermetallic“ eine Folienbeklebung in der Farbe „verkehrsblau“. Zusätzlich erhalten sie eine sehr auffällige neongelbe Warnbeklebung. Dadurch steige vor allem die Sicherheit der Polizisten bei der Absicherung von Einsatz- und Unfallstellen, so der Innenminister weiter. Erstmals ist auch künftig die Notrufnummer 110 an jedem Polizeiauto angebracht. Aus Kostengründen wird der bestehende Fuhrpark allerdings nicht neu lackiert, sondern nach und nach durch Neufahrzeuge ersetzt. Insgesamt werden in diesem Jahr 190 neue Streifenwagen an die Bayerische Polizei ausgeliefert.



Oben