5. Januar 2015


normal

Neue Räumlichkeiten gefunden

Die Bundespolizei scheint eine vernünftige Ersatzlösung für ein neues Revier in Passau gefunden zu haben. Insgesamt 1300 Quadratmeter sollen im Messe Business Center in Passau-Kohlbruck bezogen werden. Das bestätigte Thomas Lang, Leiter der Bundespolizei Freyung nach Medienanfrage. Wie berichtet arbeiten rund 130 Beamte seit Jahren in dem zu kleinen und maroden Revier am Bahnhof. Nun müssen die neuen Räumlichkeiten polizeispezifisch umgebaut werden. Mitte des Jahres soll das neue Revier voraussichtlich bezogen werden. Die Unterzeichnung des mehrjährigen Mietvertrags steht noch aus.



Oben