16. Dezember 2013


normal

Neue Stelle für ZRF

Für den neuen Digitalfunk braucht der Zweckverband Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung eine Taktisch-technische Betriebsstelle, kurz TTB. Deren Einrichtung war abhängig vom Beschluss der beteiligten Landkreise. In der Verbandsversammlung wurde nun entschieden, die notwendigen Räume bei der Integrierten Leitstelle in Passau zu schaffen. Rund 600.000 Euro müssen dafür von den Landkreisen Passau, Freyung-Grafenau und Rottal-Inn sowie der Stadt Passau aufgebracht werden. Dass eine TTB erforderlich sein würde, war zum Zeitpunkt der Planung und des Baus der ILS noch nicht absehbar, so der Zweckverbandsvorsitzende Werner Meyer gegenüber TRP1. Beide Stellen hätten außerdem nichts miteinander zu tun.



Oben