12. November 2014


Bad Griesbach

Neue Unterkünfte für Asylbewerber

In einem ehemaligen Getränkemarkt in Bad Griesbach werden demnächst 85 Asylsuchende  untergebracht. Die Räumlichkeiten am Birketweg werden momentan umgebaut um den Anforderungen gerecht zu werden. Das Gebäude wird von einem Privatmann zur Verfügung gestellt, der sich mit dem Landratsamt in Verbindung gesetzt hat, so Bürgermeister Jürgen Fundke.

Ab Freitag werden auch in Pocking Flüchtlinge aufgenommen. Das Hotel Korneder in Hartkirchen hat sich bereit erklärt, 60 Flüchtlinge über den Winter aufzunehmen. Im Frühjahr möchte Günter Korneder sein Hotel als dauerhafte Asylbewerberunterkunft anbieten. Laut Medienberichten habe der Eigentümer für seinen Entschluss  Drohungen erhalten, obwohl sich die Stadt den kostspieligen Bau eines Asylbewerberheims dadurch spart.



Oben