1. Juli 2016


Passau

Neue Verwaltung des Tourismus

Am Montag hat das Stadtratsplenum beschlossen, die gesamten operativen Geschäfte des Passau Tourismus e.V. auf die Stadtverwaltung zu übertragen. Darin inbegriffen sind unter anderem die Weiterbeschäftigung des Vereinspersonals und der Eintritt der Stadt Passau in Verträge, die der Tourismus e.V. mit Dritten bereits zuvor geschlossen hat. Die übertragenen Aufgaben sollen in Form einer städtischen Dienststelle ab dem 1. August dieses Jahres bearbeitet werden. Grund des Beschlusses war die nach EU- und vergaberechtlichen Gründen unzulässige Organisationsform des Vereins, die eine Neuorganisation erforderte.



Oben