15. Januar 2018


Leben und Wohnen

Neuer Betriebskostenspiegel

In Bayern belaufen sich die monatlichen Betriebskosten durchschnittlich auf 2,10 Euro pro Quadratmeter. Dieser Wert liegt sieben Cent unter dem Bundesdurchschnitt. Das geht aus dem aktuellen Betriebskostenspiegel des Deutschen Mieterbunds Landesverband Bayern hervor. Dieser ist auf Grundlage der Abrechnungsdaten des Jahres 2015 erstellt worden. Fast 50 Prozent der tatsächlich bezahlten Betriebskosten entfallen auf Heiz- und Warmwasserkosten. In Bayern betragen sie monatlich im Durchschnitt 1,08 Euro pro Quadratmeter. Im Vergleich zum Jahr 2014 ist die durchschnittliche Betriebskostenbelastung um 6 Cent gesunken. Bei einer 80 Quadratmeter großen Wohnung entspricht das einer Entlastung in Höhe von rund 60 Euro pro Jahr.



Oben