26. März 2018


Bad Griesbach

Neuer Gästerekord

Im Jahr 2017 kamen fast 182.000 Besucher in den Luftkurort Bad Griesbach. Damit wurde ein neuer Gästerekord erreicht. Auch die Übernachtungen nahmen im Vergleich zum Jahr 2016 um knappe 15.000 zu. Zwar liefen die ersten drei Monate im Jahr 2017 schlechter als die Vorjahresmonate, jedoch fiel das letzte Jahr insgesamt besser aus. Vor allem in den Sommermonaten wurden deutliche Zunahmen im Bereich Übernachtungen und Gäste verzeichnet, so eine Sprecherin der Kurverwaltung Bad Griesbach. Und auch im neuen Jahr war der Luftkurort ein beliebtes Reiseziel. Akutellen Zahle zu Folge besuchten im Januar 2018 rund 13.000 Gäste Bad Griesbach. Außerdem wurden ungefähr 12.000 Übernachtungen verzeichnet.



Oben