29. August 2017


Baustelle

Neuer Kunstrasenplatz in Kohlbruck

Der Sandplatz am Söldenpeterweg soll zu einem Kunstrasenplatz umfunktioniert werden. Durch den Neubau wolle man den Vereinen eine adäquate Lösung mit einer vernünftigen Infrastruktur zur Verfügung stellen, so Oberbürgermeister Jürgen Dupper in einer Pressemitteilung. Neu geschaffene Umkleidekabinen und Sanitäranlagen sollen den Platz zusätzlich aufwerten. 1997 war die Fläche der Sportanlage beim Kauf des Bundeswehrgeländes miterstanden worden. Nach Ablauf der 20-jährigen Nutzungsbindung hat die Stadt Passau nun die Möglichkeit die Zukunft des Geländes frei zu gestalten.



Oben