6. September 2016


Passau

Neues Konzept für Filialen

Nachdem die Sparkassenfiliale am Passauer Residenzplatz seit April geschlossen ist, befindet sich in dem Gebäude aktuell lediglich noch ein Geldautomat. Jedoch soll auch dieser in naher Zukunft aus dem Gebäude entfernt werden, so Sparkassen Vorstandsmitglied Andreas Hieke. Ein Ersatz nahe des ehemaligen Standorts sei bereits in Planung. Betroffene Klienten würden seitdem im Kundenzentrum in der Ludwigsstraße betreut. Gleiches gelte auch für die seit Juli aufgelöste Geschäftsstelle im Passauer Stadtteil Hacklberg. Ferner soll die Filiale in Heining im kommenden Jahr geschlossen werden. Laut Andreas Hieke dienen diese Maßnahmen dem neuen Konzept der Sparkasse, um eine geballte Kompetenz an nur wenigen Standorten anbieten zu können.



Oben