8. Februar 2019


Freizeit und Hobbys

Neues Konzept

Die 56. ADAC 3-Städte-Rallye wird 2019 erstmals im Landkreis Freyung-Grafenau ausgetragen. Hintergrund ist das neue Konzept von den Verantwortlichen des ADAC Südbayern. Dieses sieht für die Rallye drei Standorte in Ostbayern vor, die jährlich wechseln. Laut Sportvorstand Fritz Schadeck soll den Fahrern und Fans so mehr Abwechslung geboten werden. Vom 17. bis zum 19. Oktober 2019 wird sich der Servicepark und das Rallyezentrum in der Kreisstadt Freyung befinden. Die Strecken verteilen sich über den gesamten Landkreis. Gestartet wird stets in Freyung. Die Rennen führen dann teilweise bis nach Grafenau, Röhrnbach oder Waldkirchen. 2020 soll die 3-Städte-Rallye wieder in Bad Griesbach im Landkreis Passau ausgetragen werden, 2021 in der Stadt Straubing.



Oben