6. August 2015


Baustelle

Neues Licht für Freyung

Im vergangenen halben Jahr wurde die Straßenbeleuchtung in der Stadt Freyung ausgetauscht. Die Lichter wurden auf LED-Technik umgestellt. Insgesamt waren davon über 1100 Lampen im Stadtgebiet betroffen. Laut Klimaschutzmanager Markus Linkenheil gab es stellenweise technische Ausfälle, deswegen hat die Umrüstung so länger gedauert. Die meisten Leuchten wurden vollständig ersetzt. Bei den historischen Lampen im Stadtzentrum wurde ein Umrüstsatz eingebaut. Die Einsparungen sind enorm: Vor der Umrüstung verbrauchte eine Pilzleuchte 83 Watt, danach nur noch 22. Damit werden jährlich rund 50.000 Euro Betriebskosten eingespart.



Oben