17. Juli 2014


Allgemein

Neues System

Ab dem Jahr 2015 wird die Kirchensteuer auf Kapitalerträge automatisch abgezogen.

Banken, Versicherungen, Bausparkassen und Kapitalgesellschaften müssen bei der Ausschüttung der Dividenden  die Religionszugehörigkeit des Sparers, Gesellschafters oder Versicherungsnehmers bei dem Bundeszentralamt für Steuern erfragen. Der Bund der Steuerzahler rät Firmen sich frühzeitig um die Registrierung zu kümmern. Denn: Die Abfrage bezüglich der Kirchensteuerabzugs ist bereits vom 01. September bis 31. Oktober durchzuführen.



Oben