4. Juli 2014


Fürstenstein

Neues Zuhause

In Fürstenstein wurde am Mittwoch über das Bauplanrecht für ein Asylbewerberheim entschieden. Dabei soll die alte Schule der Gemeinde als Unterkunft für Flüchtlinge dienen. Zunächst wurde aber abgestimmt, ob es überhaupt zulässig ist in einem Mischgebiet eine Sozialeinrichtung zu gestatten. Mit 13 zu 3 Stimmen wurde für das Heim entscheiden. Ob aus der stillgelegten Schule ein neues Zuhause für Asylbewerber werden darf, liegt nun beim Bauamt. Das Gebäude muss für diesen Zweck geeignet sein. Vor allem der Brandschutz und die Entwässerungseinrichtung seien zu prüfen.



Oben