22. August 2014


Obernzell

Neuregelung

Der Obernzeller Gemeinderat hat sein Fazit zur Umgestaltung der Marktstraße gezogen und Entscheidungen über noch offene Fragen getroffen. Lob fand dabei die Parksituation. Seit der Wiedereröffnung sind die Stellflächen im Kleinpflasterbereich durch eindeutige Beschilderungen ausgewiesen. Wie bisher gilt fast vollständig eine Höchstparkdauer von zwei Stunden. Neben den bereits vorhandenen Pflanzen und einer neuen Beleuchtung sollen Regeln die weitere Begrünung festgelegen. Auch eine Satzung zur Möblierung der Freiflächen soll ausgearbeitet werden. Konkrete Entscheidungen werden für die kommenden Gemeinderatssitzungen erwartet.



Oben