27. Dezember 2016


Allgemein

Niederlage für Passau Black Hawks

Mit 2:7 mussten sich die Passauer Eishockeyspieler am Montag gegen den TEV Miesbach geschlagen geben. Bereits nach 10 Minuten kassierten die Hawks das erste Tor trotz eigener Überzahl. Im zweiten Drittel hatten die Passauer zwar bessere Möglichkeiten, die Chancenauswertung klappte jedoch nicht. Hinzu kam, dass zahlreiche Spieler und die beiden ersten Torwarte verletzungsbedingt ausfielen. Die EHF Black Hawks liegen damit auf dem 11. Platz der Bayernligatabelle. Das Ziel, Platz 8 und damit der Klassenerhalt, ist bald unerreichbar.



Oben