26. Juni 2014


Kunst und Kultur

Nostalgie-Kochbuch

Nichts geht über Omas Kartoffelsalat, Omas Schweinebraten oder Omas Dampfnudeln. Jeder hat ein Gericht, das wohl nur die eigenen Großeltern kochen können und das nehmen sie oft auch mit ins Grab. Viele ältere Rezepte gehen so verloren. Das St.-Gisela-Altenheim in Waldkirchen will das verhindern und arbeitet zusammen mit einigen Bewohnern an einem Kochbuch.



Oben