29. Juni 2018


Passau

Nutzungskonzept für Klostergarten

Die Zukunft der sogenannten Konzerthaus-Wiese in Passau war am Dienstag eines der Themen in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr. Wie Maria Proske, Pressesprecherin der Stadt Passau mitteilte, liege den Verantwortlichen ein Antrag für ein neues Nutzungskonzept für den Klostergarten vor. In der Sitzung am Dienstag sei jedoch kein Beschluss gefasst worden. Die Verwaltung werde nun diesbezüglich konkrete Vorschläge einholen. Grundsätzlich würden auf der Fläche sehr viele Möglichkeiten bestehen. Probleme bezüglich der Statik im Zusammenhang mit der unter der Konzerthaus-Wiese liegende Tiefgarage seien nicht gegeben, so Maria Proske weiter. Mögliche Interessenten für eine gastronomische Nutzung hätten sich bislang noch nicht bei den Vertretern der Stadt gemeldet.



Oben