23. August 2016


Baustelle

Offizieller Baubeginn

Seit 30 Jahren wird dieser Kreisverkehr gefordert. Endlich ist es soweit. An der Kason Kreuzung wurde heute offiziell der Spatenstich gefeiert. Mit dabei meine Kollegin Veronika Hies.

Mattenham, Hutthurm und jetzt Ortenburg – der Landkreis Passau realisiert viele Kreisverkehre, die unfallträchtige Kreuzungen entschärfen sollen. Gerade in Ortenburg bestand die Forderung nach einer Neuregelung der sogenannten Kason-Kreuzung schon lange.
Bereits vor einer Woche wurde mit vorbereitenden Maßnahmen und Abbrucharbeiten begonnen. Am Dienstag war der offizielle Spatenstich.
Insgesamt belaufen sich die Kosten der Baumaßnahme auf 800.000 Euro.
Besonders die Verkehrsführung der Umleitungsstraßen sei bei diesem Projekt sehr aufwendig gewesen, so Herbert Hedel. Ohne eine Vollsperrung sei eine Realisierung des Kreisverkehrs nicht möglich gewesen.
Insgesamt soll die Baumaßnahme rund 10 Wochen dauern. Sofern das Wetter mitspiele, solle der eng bemessene Zeitplan zu schaffen sein, so die Verantwortlichen beim Spatenstich.



Oben